• Banner

  • Reduziert
Glasfilamentgewebe 105g/m², Satin  Finish FK-144, nach WLB 8.4544.60
  • Glasfilamentgewebe 105g/m², Satin  Finish FK-144, nach WLB 8.4544.60

Glasfilamentgewebe 105g/m² Aero "Rolle 6 m²"

1060005-KR

"Rolle 6 m²"

Kreuzköper 1/3 Satin
Finish: FK-144
Interglas: Style 91111
Luftfahrtqualität: WLB 8.4544.60
Kette: EC 5 - 11 tex X2 23,7 Fd./cm
Schuss:EC 5 - 11 tex X2 22,5 Fd./cm
Flächengewicht: 105g/m²
Bindung: Kreuzköper 1/3 Satin
Breite: 100 cm

Sehr fein, sehr gut trappierbar.

50,40 €
43,70 € Sparen Sie 6,70 €

(43,70 € 6 m²)

Bruttopreis
43,70 € / 6 m² inkl. MwSt.
36,72 € / 6 m² exkl. MwSt.
Menge

 

AGB

 

Datenschutzbedingungen

Beschreibung

Glasfilamentgewebe sind im Webverfahren hergestellte Bahnen aus endlosen E-Glas-Garnen oder Zwirnen.
Die Glasgarne sind mit leichter Drehung versehene Spinnfäden (ca. 20 - 40 Drehungen pro lfm.).
Glaszwirne bestehen aus mehreren miteinander verdrehten Glasgarnen.

Unter Finish versteht man einen Haftvermittler, der die Faser-Harz-Verbindung optimieren.
Nur bei einer optimalen Verbindungen ergeben sich die guten Eigenschaften des Verbundwerkstoffes.

Technische Daten Glasfilamentgewebe
Flächengewicht 105g/m²
Material EC5 11x2
Feinheit 11x2 tex
Webart Satin (Köper1/3)

Fadenzahl

23,7/22,5 Fd./cm
Dicke 0,14mm
Breite 100cm

Rechnerische Daten für Handlaminate mit

35% Faservolumenanteil

Harzverbrauch: 83 g/m²
Laminatdicke: 0,1 mm
Laminatgewicht: 188g/m²

Lieferform auf Rolle-/Hartpapierhülse

Lagerung:

Es empfiehlt sich die Glasfasergewebe kühl und trocken zu lagern. Die optimale Lagertemperatur liegt zwischen 10-20°C.
Die relative Luftfeuchtigkeit sollte zwischen 50 und 75% liegen. Um einen Feuchtigkeitsniederschlag zu vermeiden.
Die Gewebe sollten ca. 12h vor Arbeitsbeginn aus der Folie genommen und im Verarbeitungsbereich gelagert werden.

Artikeldetails
1060005-KR
Vielleicht gefällt Ihnen auch

Folgen Sie uns auf Facebook