• Banner

Epoxidharz RIM R-135, 1kg, Infusionsharz, sehr niedrigviskos
  • Epoxidharz RIM R-135, 1kg, Infusionsharz, sehr niedrigviskos

Epoxidharz RIM R-135, 1kg

1010314

Infusionsharz
niedrigviskos

Injektion- und Pultrusionsverfahren (RTM, SCRIMP/VARI)

24,90 €

(24,90 € 1 Kg)

Bruttopreis
Menge

 

AGB

 

Datenschutzbedingungen

Beschreibung

Aufgrund seiner hervorragenden mechanischen Eigenschaften eignet sich dieses System für
die Herstellung von Bauteilen mit hoher statischer und dynamischer Belastbarkeit

Das Infusionsharzsystem enthält keine unreaktiven Bestandteile.
Die verwendeten Rohstoffe zeichnen sich durch einen sehr niedrigen Dampfdruck aus,
der es ermöglichtum das Material auch bei erhöhten Temperaturen unter Vakuum zu verarbeiten.
 


Technische Daten
Härter
-
RIM H-134

RIM H-1366

RIM H-137
Topfzeit (100g)
20°C
25min
210min

300min

 
Aushärtung
20°C
8-10 Std
18-24 Std
48 Std
 
max. TG °C (n.Temp. bei 60°C)
°C
80
80
80
 
Mischungsverhältnis
Gew.Teil
100:30
100:30

100:30

 
Einsatztemperatur
°C
-60–80
-60–80

-60–80

 
Verarbeitungstemp.
°C
10-50
10-50

10-35

Zulassung
G.Lloyd
G.Lloyd
G.Lloyd
-

Für die Verarbeitung bei erhöhten Temperaturen niedriger reaktive Härter wie RIMH137 sind erhältlich,
um Spitzentemperaturen während der Aushärtung auf einem moderaten oder sehr niedrigen Niveau zu halten.

Verarbeitung: Die angegebenen Mischungsverhältnisse sind möglichst genau einzuhalten.
Eine Erhöhung/Verringerung von Härteranteilen bewirkt weder eine schnellere noch eine langsamere Reaktion,
sondern nur eine unvollständige Aushärtung des Formstoffs. Dies ist auch durch Nachbehandlung nicht mehr zu korrigieren.
Harz und Härter müssen sorgfältig miteinander vermischt werden. Im Mischgefäß dürfen keinerlei Schlieren sichtbar sein.
Dabei ist vor allem auf den Boden und die Wandungen der Mischgefäße zu achten.

 
Lagerung:
  • trockener Ort
  • geringer Luftfeuchte bei ca.15-30°C

Artikeldetails
1010314
Vielleicht gefällt Ihnen auch

Folgen Sie uns auf Facebook